18.06.2021 14:00 - 14:45
Urbanes Lernen Freiburg Dialog / Diskussion

Bildungsgerechtigkeit durch (digitale) Teilhabe

Bildungslandschaften basieren auf Teilhabe und ermöglichen diese. Sie machen die Betroffenen zu Beteiligten. Im Zeitalter von „digitaler Transformation“, „Agilität“, „KI“ etc. steht in dieser Diskussionsrunde die Frage im Zentrum, wie Beteiligung gelingen bzw. noch besser gelingen kann. Welche Formate es hierfür braucht und ob es nach Auffassung der Teilgebenden zu mehr Bildungsgerechtigkeit kommt.

Patrick Blumschein: PH-Freiburg - Zentrum für Lehrkräftefortbildung
Dejan Mihailovic´: Referent für SMV, Demokratiebildung, Digitale Transformation und Barcamps
Solveig Schwarz: Stabsstelle Digitales, DigIT Stadt Freiburg
Hartmut Allgaier: Stabsstelle Freiburger Bildungsmanagement

Hartmut Allgaier, leitet seit 2012 das Bildungsbüro der Stadt Freiburg und in der Folge seit 2014 das kommunale Bildungsmanagement. Er ist Lehrer für Grund- und Hauptschulen und war zehn Jahre Fachberater für Schulentwicklung.

Hinweise zur Teilnahme:

- Bei diesem Live-Beitrag ist eine vorherige Registrierung über den Button "Zur Anmeldung" notwendig. Nach der Registrierung erhaltet ihr den Zugangslink.

- Wir empfehlen im Vorfeld das Plugin "Termin speichern" zu nutzen. Damit könnt ihr den Termin direkt in eurem persönlichen Kalender (z.B. Outlook, Google, etc.) fest vormerken.

Veranstaltungsdaten

Datum
18.06.2021
Uhrzeit
14:00 - 14:45
Format
Dialog / Diskussion

Interesse mitzugestalten?

Ihr seid mit eurer Organisation, eurem Unternehmen, eurem Verein, eurem Netzwerk schon digital aktiv und habt z.B. Fachwissen, Lessons learned, Einblicke in digitale Geschäftsmodelle und Technologien, die ihr gerne mit anderen teilen wollt? Dann her damit! Egal ob als Diskussionsrunde, Workshop, Impuls, oder was euch so einfällt.

Gestaltet mit